Nistkastenaktion des Hegeing Schönecken-Kyllburg

Auf der Hegeringversammlung 2019 habe ich angedeutet, das der Hegering versuchen wird mit Hilfe von Innogy Aktiv vor Ort Geld zum Bau von Nistkästen zu bekommen. Die erste Hürde wurde schon am Versammlungsabend genommen, eine Ortsgemeinde zu finden die das Projekt unterstützt. Mein Dank gilt dort Albert Thielen aus Dingdorf, der sofort seinen Ort als Patengemeinde nannte. Als zweite Hürde war die Genehmigung des Projektes bei Innogy, diese wurde dann auch mit einem Betrag von 2000€ erteilt. Ein Partner für Bretter war auch schnell gefunden. Hier hat Herbert Hoffmann vom Sägewerk Hoffmann in Sefferweich uns 3m³ Douglasien Bretter geliefert. Diese Bretter wurden dann bei Christof Pflüger in Steinborn in seiner Schreinerwerkstatt zu Bausätzen verarbeitet. Es entstanden in 24 Werkstattstunden wo wir im Durchschnitt mit 4 Mann gearbeitet haben, 150 Halbhöhlenbrüterkästen, 105 Fledermauskästen, 285 Meisenkästen und 18 Hohltaubenkästen. Die Bausätze sind jetzt abholbereit für die Reviere im Hegering Schönecken-Kyllburg. Es wäre schön, wenn sich viele Reviere beteiligen würden, um die Kästen bauen und für die nächste Brutsaison aufhängen zu können. Damit das Projekt ein Erfolg wird ist Ihre Mithilfe gefragt.

Die Kästen können mit  Angabe des Name und Menge unter:

hegering-schoenecken-kyllburg@web.de

reserviert werden.

Ich bedanke mich nochmal ganz herzlich bei allen die mitgeholfen haben das Projekt zu realisieren und hoffe auf positive Rückmeldungen, damit wir die Kästen in den Wald bekommen und unsere heimische Vogelwelt unterstützen können. Gerne können damit auch Projekte mit Kindern in den einzelnen Gemeinden angestoßen werden.

Hegeringleiter Markus Christian