Landesjagdverband
background

Kreisgruppe Bitburg-PrŁm

im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Anerkannter Naturschutzverband

Neuigkeiten aus den Hegeringen

 


 Hegeringschießen 2018


  

Hegering Datum Uhrzeit

Baustert

Sa., 26.05.2018 09:00 - 12:30 Uhr
Daleiden Sa., 12.05.2018 11:00 - 16:00 Uhr
Speicher Sa., 26.05.2018 13:00 - 17:00 Uhr
Neuerburg Sa., 09.06.2018 09:00 - 12:30 Uhr
Bollendorf Sa., 09.06.2018 13:00 - 17:00 Uhr
Waxweiler Sa., 16.06.2018 09:00-12:30 Uhr
Bleialf Sa., 16.06.2018 13:00 - 17:00 Uhr
Wolfsfeld und Körperich Sa., 23.06.2018 09:00 - 12:30 Uhr
Bitburg und Oberweiler Sa., 23.06.2018 13:00 - 17:00 Uhr
Kyllburg und Schönecken Sa., 07.07.2018 09:00 - 12:30 Uhr
Arzfeld und Prüm Sa., 07.07.2018 13:00 - 17:00 Uhr

 


 Hegeringversammlungen 2018


  

HegeringOrtDatumUhrzeit
Speicher Hotel Restaurant Schillings's, Meilbrück Fr., 26.01.2018 20:00 Uhr
Waxweiler Fünf Mädel Haus, Lambertsberg Sa., 27.01.2018  20:00 Uhr 
Körperich Gasthaus Bei Margret, Sinspelt Fr., 16.02.2018 20:00 Uhr
Daleiden Gasthof Mautsch, Dahnen Sa., 17.02.2018 20:00 Uhr
Schönecken & Kyllburg Golfstübchen, Golfplatz Burbach So., 18.02.2018  11:00 Uhr 
Neuerburg Schlosshotel Kruft, Neuerburg Fr., 23.02.2018 20:00 Uhr
Bollendorf Gaststätte Burrelbach, Nusbaum Sa., 17.03.2018 18:00 Uhr 
Baustert & Bitburg & Oberweiler Haus Beda, Bitburg Sa., 03.03.2018 20:00 Uhr
Wolsfeld Gasthaus Schneider, Wolsfeld Fr., 09.03.2018 20:00 Uhr
Arzfeld   Gasthaus Kauth, Leidenborn Sa., 10.03.2018 18:00 Uhr
Prüm Hotel Kirst, Gondelsheim Sa., 10.03.2018 20:00 Uhr
Bleialf Gasthaus Peters "Bei Pullen", Habscheid  Sa., 24.03.2017 20:00 Uhr

 


Hegering Baustert


Hegeringschießen 2017

Am 13. Mai 2017 fand unser Hegeringschießen auf dem Schießstand Sonnenhof statt. Wie in den Vorjahren wurden folgende Disziplinen geschossen: 5 Schuss mit der großkalibrigen Jagdbüchse auf den laufenden Keiler und jeweils 5 Schuss auf die DJV-Wildscheiben Bock, Fuchs und Überläufer. Ebenfalls wurden unsere Flintenfertigkeiten auf die Probe gestellt, dazu haben wir 10 Kipphasen beschossen. Mit 15 Schützen haben knapp 50 % der LJV-Mitglieder, die im Hegering Baustert registriert sind, am Hegeringschießen teilgenommen. Mit dieser Teilnahmequote bin ich persönlich zufrieden, auch im Hinblick darauf, dass unser Hegering der Kleinste in der Kreisgruppe ist. Ebenfalls konnten sich die Ergebnisse sehen lassen, es war ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen:

1. Platz: Remigius Mertes (242 Ringe) 

2. Platz: Paul Weil (234 Ringe) 

3. Platz: Manfred Palzkill (232 Ringe) 

Für die rege Teilnahme möchte ich mich herzlich bedanken. 

Ich wünsche Ihnen ein erlebnisreiches Jagdjahr und allzeit viel Waidmannsheil!

Christian Metzinger, HRL


2017 Hegeringschiessen Baustert.jpg 

 


 Hegering Bitburg 


Hegeringschießen 2017

Bei bestem Wetter konnten wir am 8 Juli konnten wir uns im HR Bitburg wieder einmal im Wettbewerb messen. Schade nur, dass so wenige Mitglieder  es für nötig gehalten haben, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Dieses geringe Teilnehmerfeld hat aber die teilnehmenden Schützen und Schützin  nicht davon abgehalten, viel Spass und vor allem auch sehr gute Ergebnisse zu erzielen. So konnte am Ende  der Veranstaltung  Werner Stieren  mit 239 Punkten sich vor dem zweiten Markus Hein  mit 235 Punkten  und dem Dritten Sascha Schäfer mit 213 Punkten durchsetzen. Erfreulicherweise, dass bei den ersten Dreien  auch ein Jungjäger gleich  den Dritten Platz errungen hat. Es wäre schön wenn wir hier im nächsten Jahr noch mehr unserer Mitglieder  begrüßen dürften.

2017 Bitburg Hegeringschiessen.JPG

 

Hegeringschießen 2016

Gemeinsam mit dem Hegering Oberweiler  hatten wir unser diesjähriges Hegeringschiessen. Bedauerlicherweise  waren hier jedoch nur12 Jägerinnen und Jäger  der Einladung gefolgt. Was aber dem sportlichen Ehrgeiz nicht abträglich war,  denn die Top 4 Plätze  lagen nur jeweils um 1 Punkt  auseinander. Hilarius Esch siegte hier im Gesamt mit 218 Punkten  vor Alois Elsen mit 217 Punkten, gefolgt  von Karl Heinz Becker Simon mit 216 Punkten und Berthold Ixfeld mit 215 Punkten. Auf dem 5 Platz kamen gleich 2 mit punktgleichen 209 Punkten. Christiane Esch und Heinz Meyer. Vielleicht ist dieses ja doch noch ein Anreiz für andere, sich jagdsportlich mit anderen Jägern zu messen aber auch um Ihre eigene Schießkünste zu überprüfen.

2016 Hegeringschiessen Bitburg.jpg 

 


Hegering Neuerburg


Hegeringschießen 2017

Am 10. Juni fand unser alljähriges Hegeringschießen auf dem Schießstand Sonnenhof in Bitburg statt. Es wurden verschiedene jagdliche Disziplinen geschossen.

Den 1. Platz belegte unser Jagdfreund Dieter Hartmann mit 228 Ringen, gefolgt von den Jagdkameraden Heinz Antony mit 203 Ringen und Ralf Weiler mit 194 Ringen.

Frank Blasen, HRL


2017 Neuerburg Hegeringschiessen kompakt.jpg

  


 Hegering Oberweiler


Hegeringschießen 2017

Schönes Wetter und prima Laune waren die Garanten für gute Ergebnisse beim diesjährigen Schießen des Hegeringes Oberweiler. Bester Kugelschütze war Walter Fuchs aus Mauel, dicht gefolgt von Manfred Wirtz aus Phillipsweiler, an dritter Stelle hier Jürgen Carus aus Ehlenz.  Mario Hager, Richard Eckertz und Herbert Meyers errangen die begehrte Keilernadel.   Beim laufenden Keiler muss jedoch insgesamt noch geübt werden, denn es war wohl  nicht der Tag,  ein bewegliches Ziel gekonnt ins Visier zu nehmen. Das kommt schon mal vor, aber bis zum Herbst ist noch ein wenig Zeit zum Üben! Beim Rollhasen klappte das schon besser, hier hatten Karl-Heinz Broich aus Burscheid und Manfred Wirtz die Nase vorn. Im Gesamt Ergebnis belegte Herbert Meyers aus Oberweiler den dritten Platz mit 189 Punkten. Der zweite Platz ging an Manfred Wirtz aus Phillipsweiler mit 206 Punkten. Den ersten Platz mit 217 Punkten belegte Mario Hager aus Phillipsweiler. Den dreien einen herzlichen Glückwunsch von der ganzen übrigen Mannschaft. Bedanken möchten wir uns recht herzlich bei Robert Weber, der für einen reibungslosen Ablauf verantwortlich war.

Paul Schwarz, HRL       Ralf Thielen, stv. HRL

2017 Oberweiler Hegeringschiessen.jpg

 

Hegeringschießen 2016

Schönes Wetter, gute Laune und hervorragende Ergebnisse gab es beim diesjährigen Hegeringschießen auf dem Schießstand Sonnenhof bei Bitburg. Für einen waidgerechten Jäger ist die Teilnahme eine Selbstverständlichkeit. Deshalb herzlichen Dank an alle Jäger, die teilgenommen haben. Den 1. Platz mit 235 Punkten erreichte Leo Wirtz aus Lambertsberg, den 2. Platz belegte Eva Dollendorf aus Oberweiler mit 229 Punkten und der 3. Platz mit 226 Punkten erreichte Otto Schirtz aus Altscheid. Die Keilernadel errangen, Manfred Wirtz, Christian Wagner, Rainer Hauer, Eva Dollendorf, Richard Eckertz, Egon Pax, Wirtz Leo, Karl-Heinz Broich, Ralf Thielen, Otto Schirtz und Michael Meyers. Die drei Erstplatzierten erhielten jeweils eine Urkunde sowie ein Präsent. Einen herzlichen Dank an das Standpersonal, hier stellvertretend besonders an Robert Weber für seine Einsatzbereitschaft.

Paul Schwarz HRL       Ralf Thielen stv. HRL 

2016 Hegeringschiessen Obwerweiler.jpg

 


Hegering Schönecken/Kyllburg


Hegeringschießen 2017

Das diesjährige gemeinsame Hegeringschießen der beiden Hegeringe am 22.7.17 auf dem Schießstand Sonnenhof fand bei bestem Wetter und Bedingungen statt. Alles war wie gewohnt gut organisiert und vorbereitet! Besonderen Dank gilt Robert Weber.

Unter dem Motto: „Übung statt  Wettkampf“ konnte jeder seine Stärken und Schwächen rausfinden und sich den ein oder anderen Tipp vom Mitstreiter geben lassen. Alle Teilnehmer konnten sich am Ende den Schießnachweis ausstellen lassen. Ein Kritikpunkt bleibt, die niedrige Teilnehmerzahl, in diesem Jahr haben 11 Mitglieder der Hegeringe Schönecken und Kyllburg/Oberkail an der Veranstaltung teilgenommen. Bei über 100 Mitgliedern ist das etwas wenig! Eventuell lag es an der Urlaubszeit. Bei den Hegeringschießen geht es nicht um Punkte sondern um das Üben und Testen und eventuell Fehler an Waffen zu erkennen! Das gesellige Miteinander nicht zu vergessen das nicht zu kurz gekommen ist. Trotzdem hat es Spaß gemacht und es gab am Ende drei Leute die vorne Standen. Die Platzierungen gingen an Jürgen Naujok mit 211 Punkten, Klaus Beer mit 206 und Markus Christian mit 205 Punkten. Die Keilernadeln erhielten Jürgen Naujok, Paul Dingels, Gerhard Grün, Andreas Stein, Klaus Beer, Manfred Christian und Markus Christian. Ich wünsche euch allen für die kommenden spannenden Wochen viel Waidmannsheil

Markus Christian, HRL


2017 Hegeringschiessen Schoenecken Kyllburg.jpg

 


Hegering Speicher


Hubertusmesse 2017

Die in unserem Hegering schon beinahe traditionelle Hubertusmesse steht vor der Tür. Am 21. Oktober 2017 findet um 19.00 Uhr die diesjährige Hubertusmesse in der schönen Kirche zu Sülm statt. Mitwirkende sind der Männergesangsverein „Jägerchor“ aus Sülm und die Hubertus Jagdbläser Idenheim. Beide Chöre werden ein reichhaltiges Programm zu Gehör bringen. Alle Jägerinnen und Jäger im Hegering sind aufgerufen Präsenz zu zeigen, um gemeinsam mit der Bevölkerung dem Schutzpatron der Jäger zu huldigen.

Jagdpächter im Hegering Speicher sind aufgerufen zu überlegen, ob die Hubertusmesse 2018 in der Kirche ihrer Gemeinde stattfinden soll. Anfragen bitte an H. Maintz Tel. 02151-593474 oder Mobil 015112305494 oder nach der Messe persönlich.   

Hansjörg Maintz, HRL

 

Hegeringschießen 2017

Unser Hegering-Schießen fand am 27.05.2017 bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Es stellten sich eine Schützin und 14 Schützen den verschiedenen Anforderungen. Bei pünktlichem Beginn war nach 4 Stunden der letzte Schuss gefallen. Die Auswertung fiel am leichtesten im Damenpokal. Hier gewann Angela Busch mit 195 Punkten den begehrten Bronzepokal. In der Wertung DJV-Büchse errang Robert Herbst den Pokal mit 169 Ringen. Spannend blieb bis zum letzten Schuss die Auswertung des A- und B-Pokals. Die A-Konkurrenz gewann Hansjörg Maintz mit 227 Punkten vor Robert Herbst mit 223 Punkten und die B-Konkurrenz gewann Dietmar Vosseler mit 183 Punkten vor Matthias Meyer mit 169 Punkten. In dieser Konkurrenz entscheidet sich bekanntlich nach den stehenden Scheiben, wer in der A und wer in der B-Wertung schießt. Alle Schützen erreichten die Qualifikation für die Schießnadeln Büchse und Flinte und 10 Schützen errangen mit jagdlichem Kaliber die Keilernadel. Für alle Schützen standen jagdlich brauchbare Preise zur Verfügung, so dass außer einem Zugewinn an Erfahrung auch jeder etwas Handfestes mit nach Hause nehmen konnte.                                                                            

Hansjörg Maintz, HRL


2017 Hegeringschiessen Speicher.JPG

 

Grillfest 2016

Der HR Speicher hat am 27. August 2016 sein erstes gemeinsames Grillfest gefeiert. Insgesamt nahmen daran fast 40 Mitglieder und Freunde des HR Speicher teil. Die hocheffiziente Zwitscherstübchen-Organisation hat ein reichhaltiges Programm zusammengestellt. Es war reichlich Kaffee und Zwetschenkuchen sowie am frühen Abend ein köstliches Essen angeboten. In der Zwischenzeit standen kurzweilige Spiele auf dem Programm, deren Ergebnisse in eine Wertung einflossen. Zunächst war es Büchsenwerfen, dann Schießen mit der Luftbüchse auf stehende Ziele für die Damen und bewegliche Ziele für die Herren, und schließlich Nageln. Es gab je einen Pokalsieger, bei sowohl den Damen als auch den Herren. Gegen Abend wurde Bingo gespielt mit einer Teilausschüttung des dafür eingenommenen Betrages. Das rundum gelungene Grillfest verspricht im nächsten Jahr wiederholt zu werden. Erstmals wurde auch der im HR gewachsene Hubertushirsch „Harry“ vorgestellt. Es wird im HR geprüft, ob reihum jährlich in einer anderen Kirche im HR eine Hubertusmesse geblasen wird, wie dies im Vorjahr schon in Idenheim geschehen ist. Hier mögen sich die Revierinhaber bitte melden, wenn sie in Ihrer Gemeindekirche eine Hubertusmesse zelebriert haben möchten. Ansprechpartner sind René Ostermann, Herbert Schmitz und der HRL.

Hansjörg Maintz, HRL


 2016 Grillfest HR Speicher.jpg



Hegering Waxweiler

Hegeringschießen 2017

Am 24.06.2017 fand unser jährliches Hegeringschiessen des HR Waxweiler statt. Mit 12 erfolgreichen Teilnehmern war zwar noch Luft nach oben, jedoch konnten sich die Leistungen durchaus sehen lassen.

Die besten Ergebnisse wurden erzielt  durch 1. Platz  Alex Winandy; 2. Platz Theo Kauth und 3. Platz Leo Wirtz.

Besonderer Dank an Egon Newen, welcher die diesjährigen Preise gestiftet hat.

Reinhard Leisen, HRL


2017 Waxweiler Hegeringschiessen.jpg 
 
 
Wald- und Erlebnistag mit der Grundschule Waxweiler 2017

Am 23.06.2017 hatten wir wie in den vergangenen Jahren unseren Wald- und Erlebnistag mit der Grundschule Waxweiler.

Ein Dankeschön an unsere Sponsoren Dr. Lothar Diehl, an die Wanderführer Reinhold Zwicker, Eva.Maria Riemann und Eugene Pelzer.

Natürlich auch ein Dankeschön an Karl-Heinz Abramowski für sein Waffel backen.

Es war ein rundum gelungener Tag.

Reinhard Leisen, HRL


2017 Waxweiler Wandertag.jpg
 
 
Fuss

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V. | Egon-Anheuser-Haus | 55 457 Gensingen| Tel: 06 727 / 89 44 0 | Fax: 06 727 / 89 44 22 | E-Mail: info@ljv-rlp.de